Brandberg-Trail

Bis zum Forstmeile-Kinderspielplatz verläuft der Brandberg-Trail parallel zur Dorfrunde. Nachdem du den Ziller überquert hast, führt die Strecke auf einer Asphaltstraße bergauf Richtung Stilluptal bis zur Mautstelle. Hier zweigt die Strecke nach Osten zum schönen Zillergrund ab, wo die Asphaltstraße in einen Kieselweg mündet. Nach einer neuerlichen Überquerung des Zillers führt ein steiler Trail durch einen Wald nach Brandberg. Von dort geht es zuerst ein kurzes Stück auf der Asphaltstraße und dann weiter auf einem langen wurzeldurchsetzten Waldtrail bergab, bis man schließlich wieder auf den Hinweg trifft, der zurück zum Ausgangspunkt führt.

Daten zum Trailrun

Brandberg-Trail

Tirol / Mayrhofen Hippach
neg. Höhenmeter: 42 hm
Schwierigkeit: 3
Ausgangspunkt: Europahaus Mayrhofen
gpx-Datei

Klassifizierung Schwierigkeit

  1. Forstraßen, Waldwege, Wiesen – eher breit und nicht steil.
  2. Trails mit technisch einfachen Abschnitten mit wurzeligen und steinige Passagen, können kurzzeitig auch etwas steiler sein.
  3. Technischere Trails, die teils abschüssig sein können und auch steilere Abschnitte aufweisen.
  4. Trails, die technisch anspruchsvoll sind: Ausgesetzte Passagen mit leichten Seilversicherungen können vorkommen.
  5. Alpine Steige mit seilversicherten Passagen, Klettersteige bis Grad 2/3 laut UIAA*. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit absolut erforderlich!
* Offizielle Schwierigkeitsskala im Klettern. Grad 2 bis 3 = mäßig bis mittel schwierig "Geübte und erfahrene Kletterer können Passagen dieser Schwierigkeit noch ohne Seilsicherung erklettern. Senkrechte Stellen verlangen bereits Kraftaufwand."