FKT Tirol - Trailschmankerl um das Meer der Tiroler

Start der Runde ist am Parkplatz der Rofanbahn in Maurach am Achensee (1000m Seehöhe). Es geht gleich steil hinauf zur Dalfazalm (1700m) und weiter zum Steinernen Tor (2000m). Weiter nördliche zur Kotalm Mitterleger (1610m), hier rechts zur Köglalm (1400m). Hinunter nach Achenkirch und das nördliche Ende des Achensees queren zur Westseite. Hier geht es steil bergauf zur Seekaralm (1500m, kleiner Ausschank) und weiter zur Seekarspitze (2053m) und Seebergspitze (2085m). Dem Trail am Grat immer folgend Richtung Süden nach Pertisau. Von hier die letzten 5km flach auf der Seepromenade hinaus nach Maurach zum Ziel.

Tourenbeschreibung & GPX-Daten zur Verfügung gestellt von:
https://fastestknowntimeaustria.com

Daten zum Trailrun

FKT Tirol - Trailschmankerl um das Meer der Tiroler

Tirol / Achensee Tourismus
Distanz: 28,94 km
Höhenmeter: 2.797 hm
neg. Höhenmeter: 2.796 hm
Schwierigkeit: 4
Ausgangspunkt: Maurach am Achensee - Parkplatz Rofanbahn
Geschätzte Dauer
7 Stunden und 23 Minuten
gpx-Datei

Klassifizierung Schwierigkeit

  1. Forstraßen, Waldwege, Wiesen – eher breit und nicht steil.
  2. Trails mit technisch einfachen Abschnitten mit wurzeligen und steinige Passagen, können kurzzeitig auch etwas steiler sein.
  3. Technischere Trails, die teils abschüssig sein können und auch steilere Abschnitte aufweisen.
  4. Trails, die technisch anspruchsvoll sind: Ausgesetzte Passagen mit leichten Seilversicherungen können vorkommen.
  5. Alpine Steige mit seilversicherten Passagen, Klettersteige bis Grad 2/3 laut UIAA*. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit absolut erforderlich!
* Offizielle Schwierigkeitsskala im Klettern. Grad 2 bis 3 = mäßig bis mittel schwierig "Geübte und erfahrene Kletterer können Passagen dieser Schwierigkeit noch ohne Seilsicherung erklettern. Senkrechte Stellen verlangen bereits Kraftaufwand."