Karröster Runde

Ausgangspunkt ist das Sportzentrum in Imst (kostenfreie Parkplätze), leicht ansteigend der Straße folgend in den Ahornweg bis rechts der Bigerweg abzweigt. Dem Straßenverlauf bis zur Holzbrücke folgen und dann rechts den Radweg laufend, bis auf der linken Seite eine Forststraße
ansteigend abzweigt. Auf der linken Seite dem Fußsteig nach Karrösten über Serpentinen ins Dorf nach Karrösten. Beim Hauptplatz vorbeilaufend und kurz der Hauptstraße abwärts folgen, dann rechts in den Leitenweg und über den Wiesensteig zum Kriegerdenkmal. Links von der Forststraße gabelt ein Steig ab. Diesem schönen Downhill folgend bis in die Fabriksstraße und über den Schwimmbadweg zurück zum Sportzentrum.

Daten zum Trailrun

Karröster Runde

Tirol / Ferienregion Imst
Distanz: 9,44 km
Höhenmeter: 256 hm
neg. Höhenmeter: 264 hm
Schwierigkeit: 1
Ausgangspunkt: Sportzentrum Imst
Geschätzte Dauer
1 Stunde und 25 Minuten
gpx-Datei

Klassifizierung Schwierigkeit

  1. Forstraßen, Waldwege, Wiesen – eher breit und nicht steil.
  2. Trails mit technisch einfachen Abschnitten mit wurzeligen und steinige Passagen, können kurzzeitig auch etwas steiler sein.
  3. Technischere Trails, die teils abschüssig sein können und auch steilere Abschnitte aufweisen.
  4. Trails, die technisch anspruchsvoll sind: Ausgesetzte Passagen mit leichten Seilversicherungen können vorkommen.
  5. Alpine Steige mit seilversicherten Passagen, Klettersteige bis Grad 2/3 laut UIAA*. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit absolut erforderlich!
* Offizielle Schwierigkeitsskala im Klettern. Grad 2 bis 3 = mäßig bis mittel schwierig "Geübte und erfahrene Kletterer können Passagen dieser Schwierigkeit noch ohne Seilsicherung erklettern. Senkrechte Stellen verlangen bereits Kraftaufwand."