Starkenberger Home - Route South long

Vom Zentrum-Landeck steigt die Strecke gleich an in den Hüttleswald. Nun folgt der Trail der 1300er Höhenlinie bis zur Querung des Zamer Bachs. Der erste Downhill führt zur V1 nach Rifenal und weiter zur Kronburg. Erneut ein kurzer Anstieg nach Falterschein. Über den Asteboden nach Obsaurs. Von hier weiter zum Boden des Inntal. Nach Querung des Inn führt die Strecke zur V2 nach Mils und dann erneut bergauf an den Milser Berg. Auf dem Panoramaweg nach Gunglgrün,
dann durch die Rosengartenschlucht ins Ziel nach Imst.

Daten zum Trailrun

Starkenberger Home - Route South long

Tirol / Ferienregion Imst
Distanz: 27,41 km
Höhenmeter: 1.555 hm
neg. Höhenmeter: 1.547 hm
Schwierigkeit: 1
Ausgangspunkt: Landeck Zentrum
Geschätzte Dauer
4 Stunden und 58 Minuten
gpx-Datei

Klassifizierung Schwierigkeit

  1. Forstraßen, Waldwege, Wiesen – eher breit und nicht steil.
  2. Trails mit technisch einfachen Abschnitten mit wurzeligen und steinige Passagen, können kurzzeitig auch etwas steiler sein.
  3. Technischere Trails, die teils abschüssig sein können und auch steilere Abschnitte aufweisen.
  4. Trails, die technisch anspruchsvoll sind: Ausgesetzte Passagen mit leichten Seilversicherungen können vorkommen.
  5. Alpine Steige mit seilversicherten Passagen, Klettersteige bis Grad 2/3 laut UIAA*. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit absolut erforderlich!
* Offizielle Schwierigkeitsskala im Klettern. Grad 2 bis 3 = mäßig bis mittel schwierig "Geübte und erfahrene Kletterer können Passagen dieser Schwierigkeit noch ohne Seilsicherung erklettern. Senkrechte Stellen verlangen bereits Kraftaufwand."